Bei Bestellung bitte beachten: Mindestbestellmenge 6 Flaschen

N.11 | 2016 Gutedel trocken Auer Altberg

Artikel-Nr-11-Gutedel

Gutedel

Baden hat den Gutedel 1780 durch Markgraf Karl Friedrich aus der Schweiz von Vevey am Genfer See bezogen. Sicher ist, dass wir es beim Gutedel mit einer sehr alten Rebsorte zu tun haben. In Ägypten wird er seit 2800 Jahren angebaut.

In Deutschland gibt es ihn fast nur noch im Markgräflerland, deswegen eine echte Spezialität aus der Region. Der Gutedel ist auch eine ausgezeichnete Tafeltraube.

Unser Gutedelwein ist leicht, süffig, mild und sehr bekömmlich, weil er wenig Säure hat. Er ist ein idealer Essensbegleider ohne aufdringlich zu sein.

Im Badischen Ländle genießt man den Gutedel auch zum Badischen Spargel; ein wahrlich Badischer Gaumenschmaus!

4,00

Zurück